AGB

Pfeifer Ilse cmap

vertreten durch: Ilse Pfeifer

Gutenbergstraße 19
90513 Zirndorf

Telefon: 0171 144 7 111

www.cmap.shop

info@cmap.shop

(1) Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

(2) Begrifflichkeiten

Das Unternehmen Ilse Pfeifer cmap wird nachfolgend als „das Unternehmen“ bezeichnet.

Unter Werktagen versteht das Unternehmen alle Wochentage von Montag bis einschließlich Freitag mit Ausnahme von gesetzlichen Feiertagen in Bayern. Heiligabend und Silvester sind wie Feiertage anzusehen

(3) Preise und Versandkosten

Es gelten die zu dem Zeitpunkt der Bestellung im Shop angezeigten Preise. Diese Preise sind Gesamtkosten und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Höhe des Versandes richtet sich nach Art der Ware. Nach Eingabe der Lieferadresse werden die Versandkosten für die aktuelle Bestellung errechnet und angezeigt.

(4) Zahlung

 Folgende Zahlungsmöglichkeiten werden angeboten:
– PayPal
– Vorkasse
– Rechnung (nur für registrierte und eingeloggte Kunden verfügbar)

Die Zahlung hat, wenn nicht anders vereinbart, ab Rechnungsstellung innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug (Skonto) fällig.

(5) Lieferung

Die Lieferung erfolgt per Deutsche Post oder DHL. Es wird nur innerhalb Deutschlands versendet. Ist eine Zustellung nicht möglich, erhalten Sie durch Ihren Paketdienstleister weitere Anweisungen.

Die Lieferzeit beträgt 3-5 Werktage nach Zahlungseingang. Die Lieferzeit verlängert sich angemessen bei Streikmaßnahmen, Aussperrungen sowie weiteren von uns nicht vorhersehbaren Umständen z.B. durch höhere Gewalt. Sollte dies der Fall sein, erhält der Käufer von uns eine Mitteilung über Lieferverzögerungen.

 

(6) Bedingungen für die Online-Shop Nutzung

Indem Sie diesen Nutzungsbedingungen zustimmen, erklären Sie, dass Sie mindestens die Volljährigkeit in Ihrem Wohnsitzstaat erreicht haben oder Sie haben uns Ihre Zustimmung gegeben, dass Ihre minderjährigen Angehörigen diese Website nutzen dürfen.

Sie dürfen unsere Produkte weder für illegale oder unbefugte Zwecke verwenden noch dürfen Sie bei der Nutzung des Dienstes gegen Gesetze in Ihrer Gerichtsbarkeit verstoßen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Urheberrechte).

Sie dürfen keine Würmer oder Viren oder Codes zerstörerischer Natur übertragen.
Ein Verstoß gegen eine der Bedingungen führt zur sofortigen Beendigung Ihrer Dienste.

(7) Änderungen von Leistungen oder Preisen

Die Preise für unsere Produkte können sich ohne Vorankündigung ändern.
Wir behalten uns das Recht vor, den Service (oder einen Teil oder einen Inhalt davon) jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern oder einzustellen.
Wir haften weder Ihnen noch Dritten gegenüber für Änderungen, Preisänderungen, Aussetzungen oder Unterbrechungen des Dienstes.

 

(8) Produkte oder Dienstleistungen

Alle hier angebotenen Produkte sind ausschließlich online über die Website (www.cmap.shop) erhältlich. Der Umtausch dieser Produkte unterliegen unseren Rückgaberichtlinien.
Wir haben alle Anstrengungen unternommen, um die Farben und Bilder unserer Produkte so genau wie möglich abzubilden. Wir können nicht garantieren, dass die Darstellung der Farben auf Ihrem Computermonitor oder Handydisplay korrekt ist. Alle Beschreibungen von Produkten oder die Produktpreise können nach eigenem Ermessen jederzeit und ohne Vorankündigung geändert werden. Wir behalten uns das Recht vor, jedes Produkt jederzeit einzustellen.

 
(9) Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises bleibt die Ware unser Eigentum.

Bei Übergabe einer Auswahl von grafischen und fotografischen Arbeiten werden die Verwertungsrechte nur an den endgültig ausgewählten und erworbenen Arbeiten übertragen. Die übrigen Arbeiten bleiben unser Eigentum.

Wenn nicht anders schriftlich vereinbart, wird nur das fertige Produkt dem Kunden übergeben. Druck-, oder schneidfertige Daten, bzw. fertig bearbeitete Daten werden dem Kunden nur nach Absprache zur Verfügung gestellt. Rohdaten, offene Layoutdateien oder Grafikdateien mit Ebenen bleiben Eigentum des Unternehmens.

(10) Widerrufsrecht für Verbraucher

(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.)

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,

– an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese einheitlich geliefert wird bzw. werden;

– an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese getrennt geliefert werden;

Um von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, müssen Sie uns (Ilse Pfeifer cmap, Gutenbergstraße 19, 90513 Zirndorf, E-Mail: info@cmap.shop. Telefon: 0171-1447111) mittels einer eindeutigen Erklärung z.B. per E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular ausfüllen und verwenden.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung der Widerruffrist versenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung der Waren verweigern, bis wir diese Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie diese Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die paketversandfähigen Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden bei paketversandfähiger Ware auf höchstens 6,00 EUR geschätzt. In den meisten Fällen ist eine Rücksendung von nicht paketversändfähiger Ware möglich. Hier werden die Kosten auf höchstens 3,00 EUR geschätzt.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss- bzw. Erlöschensgründe

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

– zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;

– bei digitalen Inhalten, welche zum Download angeboten werden, nachdem ein ausdrücklicher Hinweis auf Erlöschung des Widerrufs zur Kenntnis genommen wurde.

Wir empfehlen, die Bestellbestätigung unbedingt aufzuheben, für den Fall, dass Sie Ihre digitalen Daten verlieren. Senden Sie uns hierfür die Bestellbestätigung per Mail an info@cmap.shop und wir senden Ihnen den Downloadlink erneut zu.

Mustervorlage, welche für den Widerruf verwendet werden kann

An:

Ilse Pfeifer
Gutenbergstraße 19
90513 Zinrodrf

E-Mail: info@cmap.shop

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

___________________________

Bestellt am (*) ______________ /erhalten am (*) _____________

___________________________
Name des/der Verbraucher(s)

___________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s)

___________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

___________________________
Datum

(*) Unzutreffendes streichen

(11) Datenschutz

Dieses Unternehmen bedarf zur sinnvollen Nutzung, zum Betrieb und zur Weiterentwicklung des Dienstes einiger Daten des Benutzers. Das Unternehmen erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten des Kunden, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung und Änderung des mit ihm eingegangenen Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Details zur Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.

(12) Vertragspartner, Sprache und Vertragsschluss

Ihr Vertragspartner ist das Kleingewerbe Ilse Pfeifer. In unserem deutschen Webshop erfolgt der Vertragsschluss zu den hier vorliegenden AGB und Konditionen lediglich in deutscher Sprache.

Unsere Werbeangebote sind freibleibend, solange sie nicht zum Inhalt einer vertraglichen Vereinbarung werden. Vor der Absendung Ihrer Bestellung haben Sie die Möglichkeit der Prüfung und Korrektur der von Ihnen eingegebenen Daten.

Mit der Annahme Ihrer Bestellerklärung, die ein Angebot auf Abschluss eines Vertrages enthält, erklären wir uns bereit, mit Ihnen einen Vertrag über die gewünschte Bestellung zu schließen. Die Annahme Ihrer Bestellung erfolgt

  • bei Zahlung per Vorkasse mit dem Zugang unserer Zahlungsaufforderung in der Bestellbestätigung bei Ihnen;
  • bei der Zahlung mit PayPal, wenn Sie Ihre Bestellung mit der Zahlungsbestätigung über den angebotenen Online-Zahlungsdienst abschließen;
(13) Gewährleistung und Beschwerdemanagement

Bei Mängeln der Ware besteht für den Kunden ein gesetzliches Mängelhaftungsrecht (Gewährleistung).

Wir legen großen Wert auf Kundenzufriedenheit. Melden Sie sich hierfür jederzeit auf einem der zu Beginn aufgeführten Kontaktwege bei uns. Wir bemühen uns, Ihr Anliegen schnellst möglich zu prüfen und werden uns anschließend nach Eingang der benötigten Unterlagen bzw. Ihrer Beschwerde oder Gewährleistungsgarantie bei Ihnen melden. Bei Beschwerden bitten wir Sie, uns möglichst genau das Problem und den betreffenden Gegenstand zu schildern und gegebenenfalls Bestellunterlagen in Kopie zu übermitteln.

(14) Anwendbares Recht

Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtliche Beziehungen mit uns gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht (CISG) sowie etwaige sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen, auch nach ihrer Übernahme in das deutsche Recht, finden keine Anwendung. Diese Rechtswahl schließt ein, dass dem Kunden mit gewöhnlichem Aufenthalt in einem der Staaten der EU oder der Schweiz der gewährte Schutz, der sich durch zwingende Bestimmungen des Rechts dieses Staates ergibt, nicht entzogen wird.

(15) Sonstiges

Das Unternehmen ist berechtigt, dritte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen mit der Erbringung von Teilen oder des ganzen Leistungsspektrums zu beauftragen. Das Unternehmen ist berechtigt, die verwendete Internet-Infrastruktur und die mit der Durchführung beauftragten Dienstleister und Erfüllungsgehilfen jederzeit ohne gesonderte Mitteilung zu wechseln.

Die in den AGB erwähnten Mitteilungen des Unternehmens an den Kunden sowie im sonstigen Geschäftsverlauf notwendig werdenden Mitteilungen werden seitens des Unternehmens per E-Mail an seine E-Mail-Adresse oder postalisch zugestellt. Mitteilungen gelten mit dem Eingang jedoch spätestens mit der Veröffentlichung und der damit hergestellten Verfügbarkeit auf dieser Adresse als zugestellt ungeachtet des Datums, an dem der Kunde derartige Nachrichten tatsächlich abruft.

Wenn uns die freie Ausführung des Auftrages ausdrücklich überlassen wurde, sind Reklamationen hinsichtlich der Bildauffassung, der Gestaltung, der Grafik, der Auswahl evtl.

Änderungswünsche des Kunden oder seines Beauftragten während der Produktion gehen zu Lasten des Kunden und werden zum üblichen Preis nach dem Mehraufwand berechnet.

Für unsere Arbeitsleistung wird ein Honorar (Stundensatz, Tagessatz, vereinbarte Pauschale oder Preis pro Aufnahme) in Ansatz gebracht.
Alle Material- und sonstigen Nebenkosten, (Modellhonorare, Requisiten und deren Beschaffung, Reisekosten etc.) werden zusätzlich in Rechnung gestellt.

Wenn das Unternehmen beauftragt wird, im Digitaldruck auf vom Kunden gestellte Medien zu drucken, wird jede Haftung für das Gelingen und/oder eine korrekte Farbwiedergabe abgelehnt. Der Druck erfolgt auf alleiniges Risiko des Auftraggebers und nicht des Unternehmens.